Sonnensegel für Spielplätze
| | | |

Sonnensegel für Spielplätze

die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Kleve beantragt, dass auf allen städtischen Spielplätzen unverzüglich über den Sandkästen und zumindest über je einer Sitzbank für ausreichende Beschattung zum Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung zu sorgen ist.

Überdachung städtischer Parkplatzflächen mit Solaranlagen
| | |

Überdachung städtischer Parkplatzflächen mit Solaranlagen

die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Kleve beantragt, der Rat der Stadt Kleve möge beschließen, dass die Verwaltung die Überdachung städtischer Parkplatzflächen, welche keiner regelmäßigen Drittnutzung unterliegen, mit Solaranlagen prüft und diese mit Ladesäulen zur Nutzung des lokal erzeugten Stromes ausstattet.

Konzept zur Flächenentsiegelung in Kleve
| | |

Konzept zur Flächenentsiegelung in Kleve

die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Kleve beantragt, der Rat der Stadt Kleve möge beschließen,
dass, die Verwaltung ein Konzept zur Entsiegelung von städtischen Flächen in Kleve entwickelt.
Es gilt der Grundsatz, Flächenversiegelung zu vermeiden.

Digitale Baufibel für Kleve
| |

Digitale Baufibel für Kleve

die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Kleve beantragt, der Rat der Stadt Kleve möge die
Entwicklung einer digitalen Baufibel für die Stadt Kleve beschließen. Diese Baufibel und noch
weiterreichende zu entscheidende rechtliche Instrumente sollen in den städtischen Gebieten die
städtebauliche Ordnung sichern.

Konzept Wasserstofftechnologie für die Stadt Kleve
| |

Konzept Wasserstofftechnologie für die Stadt Kleve

die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Kleve beantragt, der Rat der Stadt Kleve möge beschließen,
dass die Verwaltung ein Konzept zur Nutzung und zum Einsatz von Wasserstofftechnologie für
Kleve entwickelt. Dieses gilt sowohl für die Mobilitätsoffensive als auch für die weiteren
energetischen Bedarfe in unserer Stadt. Ziel ist die Beteiligung an den nationalen und
internationalen Aktivitäten zum Aufbau einer Wasserstoffinfrastruktur und die Beteiligung an der
innovativen Entwicklung und Nutzung nachhaltiger Energieträger.

Kläranlage Kleve Salmorth – 4. Reinigungsstufe
|

Kläranlage Kleve Salmorth – 4. Reinigungsstufe

Mit diesen von der Klever SPD beantragten Maßnahmen, kann die Belastung des Rheines durch Einleitung von Mikroschadstoffen im Abwasser in Form von Mikroplastik, Medikamentenrückständen oder Chemikalien aus der Behandlung von Bekleidung reduziert werden. Ein großer Beitrag zum Gewässerschutz.

Wasserstofftankstelle für Kleve
| |

Wasserstofftankstelle für Kleve

die SPD- Fraktion im Rat der Stadt Kleve beantragt, die Verwaltung der Stadt Kleve möge die

Ausweisung einer verkehrsgünstigen städtischen Fläche für eine Wasserstofftankstelle prüfen.

Das Ergebnis der Überprüfung soll im Fachausschuss bis zum 31.10.2021
präsentiert werden. Die Überprüfung soll einen Austausch mit Experten sowie gegebenenfalls eine Machbarkeitsstudie beinhalten.

Fahrradparkhaus
| | |

Fahrradparkhaus

Antrag 003/XI, Thema: Radverkehrskonzept, sichere Unterbringung von Fahrrädern Fahrradparkhaus: Im Bereich Bahnhof / Hochschule / Rathaus errichtet die Stadt Kleve ein Fahrradparkhaus mit einer Abstellfläche für mindestens 300 Fahrräder. Ziel ist die sichere  Unterbringung der immer wertvoller werdenden Fahrräder und…