Beiträge

Podiumsdiskussion der AsF zum Thema Inklusion

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen im Kreis Kleve lädt zur Diskussion über Inklusion an Schulen.
Weiterlesen

Wahlprogramm: Gemeinsam für die beste Bildung

Unser Wahlprogramm für die Kommunalwahl

Kapitel 2: Beste Bildung

Frühes und erfolgreiches Lernen ist die Basis für ein gutes und eigenverantwortliches Leben jedes einzelnen Menschen in Kleve.

Wir wollen für unsere Kinder die besten Schulbedingungen.

Deshalb werden wir dafür Sorge tragen, dass ein abgestimmtes Konzept für eine regionale Bildungslandschaft erarbeitet und umgesetzt wird. Von der Ausstattung der Schulen bis zur Schülerbeförderung werden wir in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit unseren Nachbarkommunen optimale Lösungen für die Schülerinnen und Schüler erarbeiten.

Die Bildungspolitik der SPD steht für:

Weiterlesen

Jahreshauptversammlung der Klever SPD

Vor Ostern fand in den Räumen des Konrad-Adenauer-Gymnasiums die Jahreshauptversammlung der Klever SPD statt. Die Veranstaltung begann mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Inklusion in der Schullandschaft“. Der Landesbehindertenbeauftragte Norbert Killewald stellte die aktuellen Entwicklungen im Kreis Kleve vor. Die Auswirkungen für die Schulen vor Ort wurden mit Eltern, Schülern, Vertretern des Kreistags und des Stadtrats sowie unter reger Beteiligung der zahlreichen Zuschauer diskutiert.

20130320_202722

Im internen Teil der Versammlung  folgten die Rechenschaftsberichte des Vorstandes, des Kassierers Egon Pauls und der Kassenprüfer. Der Vorsitzende des Ortsvereins Josef Gietemann erinnerte in seiner Rede u.a. an den historischen Erfolg der Klever SPD bei der Landtagswahl im vergangenen Jahr.

Vor den anschließenden Neuwahlen bedankte sich Josef Gietemann bei Stefan Welberts und Fabian Ketz für die langjährige und engagierte politische Arbeit im Vorstand des Klever Ortsvereins. Der bisherige Geschäftsführer Stefan Welberts und der Beauftragte für die Öffentlichkeitsarbeit Fabian Ketz kandidierten nicht erneut bei den Vorstandswahlen.

Von den anwesenden Mitgliedern wurde Heinz Boskamp  als neuer Geschäftsführer gewählt. Ismet Kezer übernimmt das Amt des Bildungsbeauftragten. Für die Öffentlichkeitsarbeit im Vorstand des Ortsvereins ist nun Niklas Lichtenberger verantwortlich.

20130320_2225271

Nach der Wahl der Delegierten  für den Unterbezirks-Parteitag berichteten Roland Katzy und Alexander Frantz aus der Arbeit der Fraktionen im Kreistag und im Stadtrat und eröffneten damit eine angeregte Diskussion über die gegenwärtigen kommunalpolitischen Themen.

Inklusion ist eine Revolution in der Gesellschaft

Kreis Kleve 2009 wurde die UN- Behindertenrechtskonvention im deutschen Bundestag einstimmig beschlossen. Dass es noch ein weiter Weg ist, bis Inklusion im Bildungssystem und in der Bildungslandschaft, vor allem auch im Kreis Kleve, umgesetzt ist, stellten die Jusos kürzlich auf einer Podiumsdiskussion fest.

Vor rund 40 Gästen stellte Norbert Killewald, Landesbehindertenbeauftragter, klar, dass Inklusion in der Schule nicht immer einfach sei, denn nicht nur die Elternwahl, sondern auch das Kindeswohl sollten weiterhin eine entscheidende Rolle spielen. Hier müsse die richtige Balance gefunden werden, denn nicht immer seien Förderschulen das Schlechteste, vor allem wenn Regelschulen noch nicht auf Inklusion eingerichtet seien. Trotzdem müsse Inklusion mittelfristig stattfinden, denn nur ein Bruchteil der Kinder, die heute Förderschulen im Kreis Kleve besuchen, habe diese auch wirklich nötig und könne keine Regelschule besuchen. Weiterlesen