Beiträge

Neuwahlen: Klever SPD mit Doppelspitze

Der neu gewählte Vorstand der Klever SPD

Die Mitglieder der Klever SPD haben während der letzten Jahreshauptversammlung beschlossen, eine Doppelspitze einzuführen. Die hierfür notwendige Satzungsänderung wurde einstimmig genehmigt. Sogleich wurde die Doppelspitze auch gewählt. Monika Overkamp und Josef Gietemann führen nun die Klever SPD gleichberechtigt und gemeinsam.

Der Rechenschaftsbericht für das abgelaufene Jahr enthielt vielfältige Tätigkeiten der Klever Sozialdemokraten. Neben zahlreich Sitzungen und Ortsvereinsversammlungen wurde der Wahlkampf zum Europaparlament durchgeführt. Prof. Dr. Hasan Alkas ist als Kandidat unterstützt worden und auch die Kontakte zur niederländischen PvdA wurden vertieft.
Weitere Aktivitäten waren beispielhaft die Teilnahme am Stadtradeln, eine Plakataktion zum Schulstart, die Durchführung einer Veranstaltung zum Thema ÖPNV und Nahverkehrskonzept, sowie die Klimadiskussion und die Demonstrationen „Friday for Future“.

Natürlich befindet man sich mitten in der Vorbereitung zum Kommunalwahlkampf. Neben der Benennung der Bürgermeisterkandidatin Sonja Northing und dem Landratskandidat Peter Driessen führt der Ortsverein die Diskussion um ein kommunalpolitisches Wahlprogramm. Hierzu haben die Mitglieder im Rahmen einer Mitgliederbefragung Schwerpunkthemen benannt, die nun inhaltlich ausgearbeitet werden.

Der Austritt von sechs Fraktionsmitgliedern aus der SPD wurde von den Mitgliedern bedauert. Unverständlich bleibt, dass alle Gesprächs- und Mediationsangebote von den ehemaligen SPDMitgliedern nicht genutzt wurden.

Im Kassenbericht konnte eine positive Finanzlage der Klever SPD festgestellt werden, so dass folgerichtig auch die einstimmige Entlastung des Vorstandes erfolgen konnte.
Zu weiteren Vorstandsmitgliedern sind Stefan Welberts, Stephan Geier, Felix Walraven, Daniel Boumanns, Brigitte Wucherpfennig und Peter Brückner gewählt worden.

Als Beisitzer konnten sich Charkilha Nakakeeto, Mariella Overkamp und Maria Boskamp durchsetzen. Die sehr harmonische Jahreshauptversammlung haben die neu gewählten Vorsitzenden mit dem Versprechen beendet, einen engagierten Kommunalwahlkampf durchzuführen und die Basis für eine erfolgreiche sozialdemokratische Kommunalpolitik zu schaffen.

Gut aufgestellt

Die Jahreshauptversammlung des Ortsvereins der SPD war dieses Jahr zu Gast in Minas Coffee. In freundlichem Ambiente wurde der Jahresbericht des Vorsitzenden der SPD in Kleve Josef Gietemann von den vielen Anwesenden aufmerksam verfolgt.

Josef Gietemann erinnerte die Zuhörer an die gemeinsam im letzten Jahr geführten Wahlkämpfe zum Landtag und Bundestag. Die vorgestellte Leistungsbilanz umfasste fünf Mitgliederversammlungen, den Europatag in der Stadthalle und acht Infostände in der Innenstadt. Der Ortsverein hatte sich um den Wilhelm Dröscher Preis beworben. Das Schicksal von drei in der Nazi-Zeit ermordeter Klever Sozialdemokraten hatte man durch Gedenkveranstaltungen der Öffentlichkeit näher gebracht.

Josef Gietemann ist mit der Entwicklung des aktuell 226 Mitglieder zählenden Ortsvereins der SPD in Kleve zufrieden: Der Ortsverband habe gerade in den letzten Monaten neue Mitglieder aufnehmen können. Die Bereitschaft, sich politisch zu engagieren, habe weiter zugenommen. Viele Mitglieder hätten verdeutlicht, sich aktiv in den aktuellen sozialdemokratischen Erneuerungsprozess einbringen zu wollen.

Die Fraktionsvorsitzende Petra Tekath berichtete anschließend über aktuelle Themen der SPD-Stadtratsfraktion. Ein zentrales Thema war die Schulentwicklung. Brigitte Wucherpfennig eröffnete einen Einblick in die Arbeit des Kreistages. Viele sozialdemokratische Forderungen hätten mit dem verabschiedeten Kreishaushalt erfolgreich umgesetzt werden können. Die Anwesenden waren sich in der deutlichen Kritik an der von Landrat Spreen zu verantwortenden ungenügenden Organisation der Ausländerbehörde einig. Hier nahm auch Roland Katzy sehr deutlich Stellung.

Weiterlesen

Neuer Vorstand im SPD-Ortsverein Kleve

Vorstand SPD 2016

SPD Kleve Vorstand 2016 / 2017

Bei den Neuwahlen im SPD-Ortsverein gab es mehrere Veränderungen im Vorstand.

Weiterlesen

Neuwahl des Vorstands

Die SPD Kleve wählt am 16.März den neuen Vorstand des Ortsvereins. Alle Mitglieder des OV-Kleve sind herzlich ab 19 Uhr zur Jahrhauptversammlung in die Gaststätte Kellener Krug, Hoher Weg 32 in Kleve-Kellen, eingeladen.

Neben den Neuwahlen besteht an diesem Abend auch die Möglichkeit zum Austausch und zur Diskussion zu aktuellen politischen Themen. Vertreter der Kreistags- und Stadtratsfraktion berichten.

Logo_SPD_Kleve_bigger

Einladung zur Vorstandssitzung

Die nächste Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Kleve findet am Dienstag, 01.März ab 18:00 Uhr im Gerd-Hölzel-Haus, Wiesenstraße 31-33 in Kleve, statt.

Alle Parteimitglieder sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Logo_SPD_Kleve_bigger

Einladung zur Vorstandssitzung

Die nächste Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Kleve findet am Montag, 25. Januar ab 19:00 Uhr im Gerd-Hölzel-Haus, Wiesenstraße 31-33 in Kleve, statt.

Alle Parteimitglieder sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Logo_SPD_Kleve_bigger

Mitarbeit im Vorstand

Im Frühjahr 2016 wird der Vorstand des SPD-Ortsvereins Kleve neu gewählt. Genossinnen und Genossen, die Interesse an der Mitarbeit im Vorstand haben, können sich bereits jetzt beim aktuellen Vorstand telefonisch (02821-18315) oder per E-Mail an josefgietemann@gmx.de melden.

Einladung zur Vorstandssitzung

Die nächste Vorstandssitzung des SPD Ortsverein Kleve findet am Donnerstag, 12.November ab 19:00 Uhr im Gerd-Hölzel-Haus, Wiesenstraße 31-33 in Kleve, statt.

Alle Parteimitglieder sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Logo_SPD_Kleve_bigger

Einladung zur Vorstandssitzung

Die erste Vorstandssitzung des SPD OV Kleve nach der Bürgermeisterwahl findet heute ab 19:00 Uhr im Gerd-Hölzel-Haus, Wiesenstraße, statt.

Alle Parteimitglieder sind herzlich zur Teilnahme an der Wahlnachlese eingeladen.

Einladung zur Vorstandssitzung

Die nächste Vorstandssitzung des SPD OV Kleve findet am Mittwoch, 24. Juni ab 19:00 Uhr im Gerd-Hölzel-Haus, Wiesenstraße, statt.

Alle Parteimitglieder sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.