Archiv

CDU für spätere Bürgermeisterwahl selbst verantwortlich

Stellungnahme zum Artikel „CDU: Wolfgang Gebing soll als Bürgermeister kandidieren“ in der Rheinischen Post – Lokalteil Kleve vom 03.11.2014

Die SPD Kreis Kleve zeigt sich verwundert über die Aussage des CDU-Stadtverbandschef Jörg Cosar, die NRW-Landesregierung sei dafür verantwortlich, dass die CDU Kleve nicht bereits zur Kommunalwahl im Mai 2014 mit einem Bürgermeisterkandidaten angetreten ist.

„Mangelnde Kreativität kann man der CDU bei dem Versuch, das eigene Verhalten anderen Leuten in die Schuhe zu schieben, nicht vorwerfen“, so der  Klever SPD-Ortsvereinsvorsitzende Josef Gietemann.  Der Vorsitzende der SPD Kreis Kleve Norbert Killewald ergänzt: „Vielmehr hat sich die rot-grüne Landesregierung dafür stark gemacht, die beiden Wahltermine wieder zu vereinen, die unter dem schwarzen Ministerpräsident Rüttgers getrennt wurden.“

Ein Blick über die Stadtgrenzen hinaus, schon nach Bedburg-Hau zum Beispiel, hätte gereicht, um zu sehen, dass man schon die Bürgermeister- zusammen mit der Kommunalwahl hätte durchführen können. (mehr …)




Archiv

Kommunalwahl – Starkes Ergebnis für die Klever SPD

Die Klever SPD freut sich über ein großartiges Wahlergebnis bei der Kommunalwahl und bedankt sich bei den Wählerinnen und Wählern, die ihr das Vertrauen geschenkt haben.

„Wir haben im Wahlkampf auf den Straßen und in den Wahlkreisen Unterstützung und Zustimmung erfahren, dies hat uns zusätzlich motiviert und ließ uns auf ein gutes Ergebnis hoffen. Doch dass es uns gelungen ist, ein solch klares Votum der Wählerinnen und Wähler zum Politikwechsel in der Kreisstadt einzufahren, war nicht vorhersehbar“, so Josef Gietemann – Chef der Klever SPD.

IMG_0940

Bei der Analyse der Wahlergebnisse der Kommunalwahl 2014 bleibt festzuhalten, dass wir trotz einer geringeren Wahlbeteiligung in der Stadt Kleve (Minus 824 Wählerinnen und Wähler) dennoch 735 Stimmen hinzugewonnen haben! Damit konnten wir unsere Wählerinnen und Wähler zum Urnengang motivieren und 13 Sitze im Stadtrat (plus 2) gewinnen. Mit diesem Abstimmungsergebnis und den zusätzlichen Mandaten können wir unsere jüngeren Ratsmitglieder für die Zukunft aufbauen.

(mehr …)




Archiv

Hannelore Kraft: Gute Ergebnisse bei den Kommunal- und Europawahlen

Zum Ausgang der Kommunal- und Europawahlen erklärt Hannelore Kraft, Vorsitzende der NRWSPD:

Nachdem, was bisher bekannt ist, können wir uns über gute Ergebnisse bei den Kommunal- und Europawahlen freuen. Es zeichnet sich ab, dass die SPD die Partei mit den größten Zugewinnen ist. Ich danke all unseren Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern, die vor Ort mit lokalen Themen punkten konnten. Martin Schulz hat der SPD bei der Europawahl einen echten Schub gegeben.

(mehr …)




Archiv

Klever SPD gewinnt Stimmen und Ratsmandate

Unser Wahlergebnis bei der Ratswahl 2014 im Vergleich zu 2009:

4.948 Wähler (+735)

28,98% (+5,35%)

5 Direktmandate (+5)

13 Ratsmandate (+2)

(mehr …)




Archiv

Barbara Hendricks unterstützt Kommunalwahlkampf der SPD in Kleve

Barbara Hendricks in Kleve

Am Samstag, 24.05.2014, besucht die Klever Bundestagsabgeordnete Barbara Hendricks gegen 12 Uhr den Infostand der SPD Kleve auf dem Fischmarkt in Kleve.

(mehr …)




Archiv

Video der Kandidaten für den Integrationsrat

Am 25.Mai wird der Integrationsrat für die Stadt Kleve gewählt.

Mehr Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten bei der Integrationsratswahl.