Neuer SPD-Distriktvorstand in Materborn und Reichswalde

Im Rahmen der Erneuerung der SPD brachten einige Parteimitglieder die Idee ein, die politische Arbeit vor Ort zu verstärken. Josef Gietemann, Vorsitzender der SPD in Kleve, nahm diese Idee auf und lud zur Distriktversammlung Materborn-Reichswalde ein. Die Einladung erfuhr regen Zuspruch. Die Genossinnen und Genossen des Distriktes trafen sich im Ratskrug Materborn.

Josef Gietemann bewies in seiner Einführung, dass er passionierter Klever ist. So erinnerte er anhand von ihm gesammelter alter Dokumente an die lange Tradition der SPD in Materborn und Reichswalde. Der gemeinsame Ausflug in die Geschichte erwies sich als sehr positiver Impuls. Denn er löste eine lebhafte und offene Diskussion aus.

(mehr …)



Ostergrüße der SPD Frauen

Traditionsgemäß verteilten heute auf Karsamstag die SPD Frauen wieder Ostergrüße in der Klever Innenstadt.



Einladung zum Europatag 2019

Herzliche Einladung zum Europatag 2019.

Am Donnerstag, den 9. Mai 2019, organisieren die SPD-Ortsvereine Kleve und Kranenburg gemeinsam mit den PvdA-Abteilungen Nijmegen und Berg en Dal den Europatag 2019.

Der Europatag findet in der Zeit von 19.00 bis 21.00 Uhr in der Dorfscheune Zyfflich, Kirchstraße 5 in Kranenburg-Zyfflich statt.

 



Juso-AG Kleve-Kranenburg neu gegründet

„Jetzt fängt die politische Arbeit für junge Leute in kleve und Kranenburg erst an“, freut sich Marek Tietjen, neuer Vorsitzender der gerade neu gegründeten SPD-Arbeitsgemeinschaft „Jusos Kleve-Kranenburg“.

Unter reger Beteiligung der Juso-Mitglieder wurden Marek Tietjen zum Vorsitzenden, Juliette-Katrin Lande zur stellvertretenden Vorsitzenden, Daniel Boumanns zum Schriftführer und Lukas Hagen sowie Mariella Overkamp zu Beisitzern gewählt.

„Die Jusos legen großen Wert auf Offenheit, weshalb alle Menschen, die Interesse an sozialdemokratischer Arbeit haben, in der Arbeitsgemeinschaft mitarbeiten können“, erklärt der neue Vorsitzende.

Für die Jungsozialistinnen und Jungsozialisten stehen in Kleve und Kranenburg die Themenbereiche öffentlicher und grenzüberschreitender Nahverkehr und die angespannte Wohnsituation, insbesondere für Studierende der Hochschule Rhein-Waal sowie der Ausbau des kulturellen Angebots für die Klever und Kranenburger Jugend im Vordergrund.

(mehr …)



Kleve Helau!

Die Klever SPD wünscht allen Jecken ein schönes Karnevalswochenende!

Rathaussturm 2019

(mehr …)



Willem van het Hekke neuer Stadtverordneter

In der jüngsten Februar-Ratssitzung wurde Willem van het Hekke als neuer SPD-Stadtverordneter im Klever Stadtrat von der Bürgermeisterin Sonja Northing verpflichtet.

Der ehemalige Gemeindebeamte rückt für Sarah Thon nach, die Ihr Ratsmandat wegen Umzug in die Nachbargemeinde Bedburg-Hau im Dezember niedergelegt hatte. Van Hekke war bereits viele Jahre PvdA-Politiker in Nimwegen.

Erfahrung in der Ratsarbeit sammelte der Sozialdemokrat Willem van het Hekke bereits von 1986 bis 1994 im Gemeenteraad Nijmegen.

Willem van het Hekke

 

(mehr …)



Seite 3 von 10612345...102030...Letzte »