Gemeinsamer Termin für Rats- und Bürgermeisterwahlen ist gut für die Kommunen

Die Klever SPD schließt sich ausdrücklich dem Vorhaben der rot-grünen Landesregierung an, wieder einen gemeinsamen Wahltermin für Bürgermeister und Stadtrat anzusetzen. (mehr …)



Die SPD wünscht schöne Sommerferien!



AsF im Kräutergarten

Der Stammtisch vor der Sommerpause hat bei der AsF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) immer ein besonders interessantes Thema. Diesmal besuchten die SPD-Frauen den Kräutergarten am Schloss Moyland. So konnten sich die Anwesenden, unter Leitung einer fachkundigen Führung, von zahlreichen Pflanzen ein Bild machen – von leckeren Küchenkräutern bis hin zu hochgiftigen Pflanzen. Im Anschluss an diese Exkursion kehrte man zu einem gemütlichen Beisammensein in den Chinapalast Kleve ein und genoss das leckere Essen. (mehr …)



Klever Juso als MdB auf Zeit

 

Vier spannende und anstrengende Tage als „MdB auf Zeit“ erlebte der Klever Juso Fabian Ketz vor kurzem in Berlin. Dort veranstaltete der Bundestag das Planspiel „Jugend und Parlament“, bei dem 312 Jugendliche aus dem ganzen Land in die Rolle eines fiktiven Bundestagsabgeordneten schlüpften. (mehr …)



Erster Videoblog der Klever SPD – Thema: Neue Homepage



Podiumsdiskussion zur Schließung der Bauchchirurgie des St. Antonius Hospitales in Kleve

Ende April wurde durch die Gremien des KKiKK beschlossen, dass die „Gastroenterologie“ und „Allgemein- Visceralchirurgie“ des St. Antonius Hospitals am Klever Standort aufgegeben wird. In Folge dieser Entscheidung haben die SPD Kleve und die im Klever Raum niedergelassenen Hausärzte massive Kritik an dieser Entscheidung formuliert. Dieses Thema betrifft alle Menschen in der Stadt Kleve und Umgebung. Die Klever Sozialdemokraten möchten dieses Thema weiter diskutieren und laden zu einer Podiumsdiskussion am Mittwoch, den 27.06.2012 um 18:00 Uhr im Kolpinghaus Kleve, Kolpingstr. 11, 47533 Kleve herzlich ein.

Das Podium ist mit Vertretern von allen betroffenen Gruppen besetzt. Im Podium soll über die zukünftige Entwicklung des Klever Krankenhauses diskutiert werden. Welche Auswirkungen haben die geplanten Änderungen für die Klever Bürger und für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen? Zugesagt haben die Geschäftsführung der KKiKK, Vertreter der Hausärzte sowie die Gewerkschaft Verdi. Zu dieser Diskussionsrunde der Klever SPD sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.
„Da die Diskussion über die Veränderungen im Klever Krankenhaus für den Bürger bisher nicht als transparent genug wahrgenommen wurde, erhoffen wir uns als Veranstalter einen informativen Bürgerdialog.“, so Josef Gietemann, Vorsitzender der SPD in Kleve.



Seite 100 von 103« Erste...102030...9899100101102...Letzte »