Am 14. Mai ist Landtagswahl!



Kleve Helau!

Die Klever SPD wünscht allen Jecken ein schönes Karnevalswochenende!



AG Migration und Vielfalt wählt neuen Vorstand

Die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt der Kreis Klever SPD hat einen neuen Vorstand. Neuer Vorsitzender wurde der 27-jährige Frank Thon aus Uedem. Er konnte sich ebenso wie der Rest des neuen Vorstandes über ein einstimmiges Ergebnis freuen. In den Vorstand wurden außerdem gewählt: Veronika Brückner (stellvertr. Vorsitzende); Michael Ostermeijer (Schriftführer), sowie Derya Alkas, Sandra Osei, Philipp Vallen und Christa Gerritzen als Beisitzer.

(mehr …)



Landtagswahl 2017 – Traumstart in den Wahlkampf

Es war der Tag für wichtige Entscheidungen und gute Ergebnisse: Hannelore Kraft wurde mit einem 100 Prozent-Ergebnis erneut zur Spitzenkandidatin gewählt und soll Ministerpräsidentin bleiben. Auch die Kandidaturen in den Wahlkreisen und auf der Landesliste sind geklärt – Thorsten Rupp und Norbert Killewald sind nun auch auf der Liste der SPD endgültig gesetzt. Das einstimmig verabschiedete Wahlprogramm setzt Schwerpunkte für Zusammenhalt und Zukunftssicherheit

(mehr …)



Stolpersteine für die Familie von Gustav Meyer in Kleve

Der Künstler Gunter Demnig hat in dieser Woche 23 Stolpersteine in der Klever Innenstadt ins Straßenpflaster eingebracht. Mit im Boden verlegten kleinen Gedenktafeln soll an das Schicksal der Menschen erinnert werden, die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt, ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.

Mit fünf Stolpersteinen wird Gustav Meyer und seiner Familie gedacht. Gustav Meyer war bis 1936 Inhaber des Hotels Benedict, Große Str. 14 -16 in Kleve. Anfang der 1920er Jahre war Gustav Meyer Stadtverordneter für die SPD im Klever Stadtrat. Am 04.08.1942 wurder er in Theresienstadt ermordet.

Josef Gietemann, heute selbst Stadtverordneter, erinnert an die Lebensgeschichte des SPD-Stadtverordneten Gustav Meyer:

„Schikaniert, gedemütigt und schließlich deportiert. Das Schicksal vieler jüdischer Familien im Dritten Reich. So endet auch die Geschichte der Familie Meyer aus Kleve.

(mehr …)



Bürgersprechstunde der SPD-Stadtratsfraktion

Am Dienstag, 21.02.2017, findet ab 18.00 Uhr die nächste Bürgersprechstunde der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Kleve im Fraktionsbüro, Kavariner Straße 20 – 22 statt. Der Stadtverordnete Niklas Lichtenberger, Mitglied in den Ausschüssen Schule, Kultur und Sport sowie die sachkundige Bürgerin im Sozialausschuss und im Umwelt-und Verkehrsausschuss, Iris Loosen, stehen persönlich und telefonisch (02821/84337) zum Gespräch zur Verfügung.



Seite 10 von 103« Erste...89101112...203040...Letzte »