Beiträge

Jahreshauptversammlung der Klever SPD

Vor Ostern fand in den Räumen des Konrad-Adenauer-Gymnasiums die Jahreshauptversammlung der Klever SPD statt. Die Veranstaltung begann mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Inklusion in der Schullandschaft“. Der Landesbehindertenbeauftragte Norbert Killewald stellte die aktuellen Entwicklungen im Kreis Kleve vor. Die Auswirkungen für die Schulen vor Ort wurden mit Eltern, Schülern, Vertretern des Kreistags und des Stadtrats sowie unter reger Beteiligung der zahlreichen Zuschauer diskutiert.

20130320_202722

Im internen Teil der Versammlung  folgten die Rechenschaftsberichte des Vorstandes, des Kassierers Egon Pauls und der Kassenprüfer. Der Vorsitzende des Ortsvereins Josef Gietemann erinnerte in seiner Rede u.a. an den historischen Erfolg der Klever SPD bei der Landtagswahl im vergangenen Jahr.

Vor den anschließenden Neuwahlen bedankte sich Josef Gietemann bei Stefan Welberts und Fabian Ketz für die langjährige und engagierte politische Arbeit im Vorstand des Klever Ortsvereins. Der bisherige Geschäftsführer Stefan Welberts und der Beauftragte für die Öffentlichkeitsarbeit Fabian Ketz kandidierten nicht erneut bei den Vorstandswahlen.

Von den anwesenden Mitgliedern wurde Heinz Boskamp  als neuer Geschäftsführer gewählt. Ismet Kezer übernimmt das Amt des Bildungsbeauftragten. Für die Öffentlichkeitsarbeit im Vorstand des Ortsvereins ist nun Niklas Lichtenberger verantwortlich.

20130320_2225271

Nach der Wahl der Delegierten  für den Unterbezirks-Parteitag berichteten Roland Katzy und Alexander Frantz aus der Arbeit der Fraktionen im Kreistag und im Stadtrat und eröffneten damit eine angeregte Diskussion über die gegenwärtigen kommunalpolitischen Themen.