Beiträge

SPD Kleve nominiert ihre Ratskandidaten

Kommunalwahl 2014 – Gemeinsam für Kleve

Das Personaltableau der Klever SPD zur Kommunalwahl am 25. Mai steht.

Der SPD Ortsverein Kleve hat in der Mitgliederversammlung unter Leitung des scheidenden Fraktionsvorsitzenden Alexander Frantz die Kandidatinnen und Kandidaten für den Stadtrat gewählt. Josef Gietemann, Vorsitzender der Klever SPD, zeigt sich optimistisch: „Bei der Landtagswahl haben wird in Kleve 16 von 22 Wahlkreisen direkt gewonnen. Mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten könnten wir auch bei der Kommunalwahl neue Mehrheiten erreichen.“

Mit Ausnahme von Alexander Frantz treten alle aktuellen Ratsmitglieder wieder an. Neu hinzu kommen eine Reihe junger Kandidatinnen und Kandidaten, die sich zum ersten Mal um ein Mandat bewerben. Josef Gietemann bedauert den Rückzug des Fraktionsvorsitzenden: „Seine Erfahrung wird uns in der Fraktion fehlen. Alexander Frantz hat uns frühzeitig über seine Pläne informiert. Wir konnten uns neu aufstellen.“

Unter den 22 Direktkandidaten sind acht Frauen. Fünf junge Männer und Frauen im Juso-Alter wollen in den Stadtrat. Josef Gietemann zeigt sich erfreut: „Ich finde, uns ist eine Erfolg versprechende Mischung gelungen. Wir haben noch mehr Frauen und junge Kandidaten für die Politik gewinnen können. Das wird auch den Inhalten gut tun.“

Der Vorsitzende der Klever SPD fügt noch hinzu: „Wir wollen am 25. Mai die Mehrheit für eine andere, bessere Politik erreichen.“

Nach der Nominierung der Kandidaten steht für die Sozialdemokraten in den nächsten Wochen die Verabschiedung des Wahlprogramms auf der Agenda.

Mit folgenden Direktkandidaten geht die SPD in die Wahl:

Weiterlesen