Beiträge

Einladung zum Europatag am 09.05.2019

Wir Sozialdemokraten aus Kleve, Kranenburg, Berg en Dal und Nimwegen veranstalten am Donnerstag, 9. Mai 2019, unseren 6. Europatag in der Grenzregion.

Diesmal geht es in der Dorfscheune Zyfflich um die Themen Europa und „Sicherheit ohne Grenzen“.

Unser Europaabgeordneter Jens Geier aus Essen, Europakandidat Prof. Dr. Hasan Alkas aus Kleve und der Radboud-Professor Han van Krieken aus Nimwegen werden im Gespräch mit den Moderatoren Esther-Mirjam Sent und Andreas Gebbink über aktuelle europäische Themen diskutieren.

Während der Veranstaltung wird Peter Heijmen die Ehrennadel „Grenzland Europäer für das Jahr 2019“ im Namen der Brandweer Millingen aan de Rijn und der Freiwilligen Feuerwehr Löschzug Rindern für ihr grenzüberschreitendes Projekt „Sicherheit ohne Grenzen – Veiligheid zonder grenzen“ verliehen. Die Feuerwehren aus Kleve-Rindern und Millingen aan de Rijn arbeiten bereits seit Jahren zusammen.

Wir laden Euch ab 19 Uhr in die Dorfscheune nach Kranenburg-Zyfflich, Kirchstraße 5 ein.

Das Programm beinhaltet viel Musik und Gespräche. Interessierte können sich vor Ort auch historische und moderne Feuerwehrfahrzeuge ansehen.

 

Weiterlesen

Europapolitisches Gespräch mit Staatsminister Michael Roth

Wir freuen uns sehr, dass Michael Roth (MdB und Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt) uns in Kleve besuchen wird.

Die SPD Kreis Kleve lädt ein, mit ihm und Prof. Dr. Hasan Alkas, unserem Kandidaten für die Europawahl, eure Fragen zu Europa zu diskutieren.

Wann? 3. Mai 2019 um 18:00 Uhr
Wo? Pias, Kavarinerstraße 4, 47533 Kleve

Weiterlesen

Europa im Blick – Für ein besseres Morgen

Den Spuren von Willy Brandt und Karl Marx folgend, organisierten SPD und die niederländische PvdA für Interessierte eine 2-tägige Reise. Erstes Ziel war Trier, Geburtsort von Karl Marx. Die Teilnehmer wurden dort vom rheinland-pfälzischen Landtagsabgeordneten Sven Teuber, zugleich Trierer SPD-Fraktions- und Parteivorsitzender, begrüßt.

Die Reisegruppe besuchte in Trier die Landesausstellung „Karl-Marx 1818-1883“. Anlässlich seines 200. Geburtstags widmet das Landesmuseum eine kulturhistorische Ausstellung dem Leben von Karl Marx. Die Ausstellung beleuchtet sein Leben, seine wichtigsten Werke und das vielfältige Wirken in seiner Zeit. Danach besuchte die deutsch-niederländische Gruppe das Geburtshaus des Philosophen, das Museum Karl-Marx-Haus.

Der zweite Tag führte ins Willy-Brandt-Forum Unkel. Der ehemalige Bundeskanzler und Friedensnobelpreisträger Willy Brandt lebte dort von 1979 bis 1992. In Unkel schrieb er seine Erinnerungen. Von hier aus unternahm er zahlreiche Reisen, die dem Frieden und der Völkerverständigung dienten. Herzstück des Museums ist das Arbeitszimmer des Politikers, das originalgetreu rekonstruiert wurde. Daneben gibt es viele weitere Exponate, Dokumente und Fotografien, die Willy Brandts Leben und Wirken greifbar machen.

Von Unkel ging es weiter nach Bonn zur Friedrich-Ebert-Stiftung, der ältesten politischen Stiftung Deutschlands. Benannt ist sie nach dem ersten demokratisch gewählten Reichspräsidenten.

Das Archiv ist gefüllt mit vielen historischen Schätzen, von einer schwarz-rot-goldenen Trikolore vom Hambacher Fest 1832 bis hin zu Willy Brandts Nobelpreis-Urkunde. Das Archiv bildet das kollektive Gedächtnis der SPD.

Weiterlesen

Europawahl 2019

Der Regionalausschuss Niederrhein hat am 07.09.2018 den jetzigen MEP Jens Geier auf Platz eins
MEP Petra Kammerevert auf Platz zwei und Prof. Dr. Hasan Alkas auf Platz drei der Niederrhein Liste gewählt.

Unser Klever Kandidat für das Europäische Parlament Hasan Alkas ist zudem als Huckepack-Kandidat von MEP Jens Geier vorgeschlagen worden.

Prof. Dr. Hasan Alkas

Weiterlesen

AG Migration und Vielfalt wählt neuen Vorstand

Die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt der Kreis Klever SPD hat einen neuen Vorstand. Neuer Vorsitzender wurde der 27-jährige Frank Thon aus Uedem. Er konnte sich ebenso wie der Rest des neuen Vorstandes über ein einstimmiges Ergebnis freuen. In den Vorstand wurden außerdem gewählt: Veronika Brückner (stellvertr. Vorsitzende); Michael Ostermeijer (Schriftführer), sowie Derya Alkas, Sandra Osei, Philipp Vallen und Christa Gerritzen als Beisitzer.

Weiterlesen

Staatssekretär Klute informierte in Kleve über Kommunale Integrationszentren und zeigt Möglichkeiten auf

Trotz heißer Temperaturen blieb im Foyer der Stadthalle Kleve anlässlich der Veranstaltung der Sozialdemokratischen Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) des Kreises Kleve kaum ein Stuhl unbesetzt.

Mit Thorsten Klute, Staatssekretär für Integration im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW, Jürgen Franken, Vorsitzender der SPD- Kreistagsfraktion Kleve und SPD Landratskandidat für den Kreis Kleve und Prof. Dr. Hasan Alkas, Vorsitzender SPD-Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt im Kreis Kleve, stellte der SGK- Kreisverband Kleve ein fachkompetentes Podium.

sgk02072015kiz

Weiterlesen

SPD: Kreis Kleve braucht ein Kommunales Integrationszentrum für bessere Integrationsförderung

Bei einer Diskussionsveranstaltung mit NRW-Staatssekretär Thorsten Klute informierte die sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) über die Möglichkeiten eines Kommunalen Integrationszentrums für den Kreis Kleve. Unter den Zuhörern, die trotz hochsommerlicher HItze in die Stadthalle gekommen waren, waren viele Ehrenamtliche aus der Integrationsarbeit.

Weiterlesen

NRW-Staatssekretär informiert am 2. Juli in Kleve über Kommunale Integrationszentren

Die Sozialdemokratische Gemeinschaft für Kommunalpolitik (SGK) des Kreises Kleve lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zur SGK-Fachveranstaltung „Kommunale Integrationszentren und Integrationsförderung“ am Donnerstag, 02. Juli 2015, von 18:00 bis 20:00 Uhr, in das Foyer der Stadthalle Kleve, Lohstätte 7, herzlich ein.


Weiterlesen

Gemeinsam für Vielfalt und gleiche Chancen

Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt der SPD Kreis Kleve gegründet

10863831_619930268132991_8906335527710333779_o

Vielfalt sichtbar machen, Chancengleichheit verwirklichen – das sind zwei der wichtigsten Ziele der SPD-Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt. Diese hat sich auch die AG auf Kreisebene nach der nun vollzogenen Gründung vorgenommen. Weiterlesen

Gründungsversammlung AG Migration und Vielfalt im UB- Kleve

ag-migration

Einladung

zur Gründungsversammlung der AG Migration und Vielfalt der SPD Kreis Kleve

am Mittwoch, 10. Dezember 2014, um 18:00 Uhr

im Sitzungssaal der SPD Kreis Kleve, Wiesenstraße 31- 33, 47533 Kleve.

Trotz jahrzehntelanger Einwanderungsgeschichte unseres Landes müssen wir gesellschaftlich an vielen Punkten weltoffener werden. Auch in unserer Partei sollten wir stärker auf die Bedürfnisse zugewanderter Menschen und ihre Situation achten.

Daher hat der Kreisvorstand beschlossen, hier im Kreis Kleve eine Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt zu gründen. Bereits im Vorfeld haben wir hierzu eine offene und transparente Abfrage gemacht, wer gerne mitarbeiten würde. Natürlich sind auch weiterhin alle anderen Interessierten herzlich willkommen.

Als Gast und Referent konnten wir Herrn Ali Dogan, Landesvorsitzender der AG Migration und Vielfalt, gewinnen.

Weiterlesen