Ihr Kandidat im Wahlbezirk 114 (Oberstadt)

Daniel Boumanns

1994

Studierender der Geschichtswissenschaften (B. A.) im Masterstudiengang / Wissenschaftliche Hilfskraft

Wahlbezirk 114

Listenplatz: 16

Hobbies / Interessen: Kultur, Kunst und (Klever) Geschichte, Politik, Computer- und Videospiele, YouTube, Sammeln und Lesen von Büchern und Schreiben von Texten, Spazieren und Familie

Motivation für eine Kandidatur: Weil ich möchte, dass eine neue Generation bei uns in Kleve auf kommunaler Ebene die Dinge pragmatisch anpackt; Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit widersprechen sich nicht, sondern bilden für mich das Fundament. Für mich ist Kommunalpolitik die Herausforderung des Lebens und spannender als jede Game of Thrones Folge.

d.boumanns (at) unitybox.de

 Instagram Daniel Boumanns

Facebook Daniel Boumanns

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

mein Name ist Daniel Boumanns, bin 25 Jahre alt und stamme aus einer Arbeiterfamilie. An der Ecke Brabanterstr./Feuerwehr bin ich aufgewachsen: spielte hier mit Freunden Fußball, besuchte später die Hauptschule in Rindern und halte mich gerne im Tiergartenwald auf. Zurzeit studiere ich im Masterstudiengang Geschichte in Düsseldorf und arbeite nebenher als Tutor. Nie brachte ich es übers Herz unsere Schwanenstadt zu verlassen und pendle seither mit der Bahn.

Ich bin Mitglied in Kultur-/Heimatvereinen und Gewerkschaft, engagiere mich im Klevischen Verein und repräsentiere im Vorstand der SPD Kleve eine neue, junge Generation. Daher bitte ich Sie am 13. September um einen Vertrauensvorschuss. Setzen Sie ein politisches Zeichen für eine zukunftsorientierte Generation und zeigen, dass wir Verantwortung übernehmen können!

Ich kann mit anpacken: Ich stehe für ein weltoffenes Kleve, welches zusammenhält, wo Familie und bezahlbarer Wohnraum wichtig sind, wo Umweltpolitik nicht ohne Sozialpolitik geht, wo Anstand und Charakter zählt!

Gerade jetzt für ein zukunftsgerechtes Kleve.

Ihr

Wahlbezirk 114

Stimmbezirk 114.1

Straßen: Brabanterstraße 42-82, 19-41, Florianweg, Forstweg, Grenzallee, Hirschpfuhl, Lindenallee 72-92, 117-141, Monte Bello, Nimweger Straße, Poststraße, Stadtwald, Waldstraße 50-82, 51-77, Wasserweg 2-42, 1-39

Stimmbezirk 114.2

Straßen: Arnulfstraße, Brabanterstraße 4-38, 1-15, Brandströmstraße, Burgunderstraße, Dietrichstraße, Drususstraße, Flandrische Straße, Frankenstraße 22-68, 19-67, Herzog-Adolf-Weg, Hunscheidtstraße, Lindenallee 64-68, 107-115, Ringstraße 4-42, 7-25, Römerstraße, Waldstraße 2-44, 1-49