Infrastruktur und Mobilität: Aber bitte nachhaltig und innovativ wenn es drauf ankommt❗️
Drei vielversprechende SPD-Anträge wurden im gestrigen #Ausschuss für #Infrastruktur und #Mobilität beraten:
1. Prüfung der Einrichtung eines Pop-up-Radweges an der Ringstraße zwischen Freiherr-vom-Stein-Gymnasium und Marktplatz Linde (Popupradweg an der Ringstrasse)
❌ #Abgelehnt mit 11 Gegenstimmen von CDU und FDP, 10 Zustimmungen von SPD, Offene Klever und Grünen. Seitens der Stadt wurde darauf hingewiesen, dass der schon lange geplante Komplettausbau der Ringstraße im 1. Quartal 2022 beginnen soll. Wir sind gespannt!
2. Trinkwasser- und Fahrradservicestationen für die Europa-Radbahn von Kleve nach Kranenburg (Euroradbahn: Trinkwasser und Fahrradservicestationen…/)
✅ Obwohl die FDP keinen Bedarf sieht, konnte der #Prüfantrag zu den Möglichkeiten #einstimmig #beschlossen werden.
3. Prüfung der Ausweisung einer städtischen Fläche für eine Wasserstoffanlage (Wasserstofftankstelle für Kleve/)
❌Der Antrag wurde durch die Gegenstimmn der CDU bei einer Enthaltung der Grünen mit 10/10/1 ganz knapp #abgelehnt. Die CDU erklärte, die Entwicklung solle der Markt regeln und die bestehende Infrastruktur genutzt werden. Wir als SPD sind auch der Meinung, #Markt und #Wettbewerb sind wichtig, jedoch gilt es auch, #Fortschritt und #Entwicklung durch die Stadt voranzutreiben, damit #innovative #Technologien in Kleve genutzt werden können.
„Wieder einmal wurde deutlich, dass insbesondere die CDU nahezu jegliche nachhaltige, umweltgerechte und moderne Entwicklung blockiert. Gerade bei der Ringstraße zeigt sich, dass Parkplätze gegen die Sicherheit des Radverkehrs konkurrieren und die CDU sich gegen die Radfahrer positioniert“ kritisiert Peter Brückner (Mitglied im Ausschuss für Infrastruktur und Mobilität) die Haltung der CDU.
Wir als #spdkleve setzen uns weiter für die Verbesserung und #Nachhaltigkeit der Mobilität in Kleve ein!‼️💯
3 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Infrastruktur und Mobilität: Aber bitte nachhaltig und innovativ wenn es drauf ankommt! […]

  2. […] Infrastruktur und Mobilität: Aber bitte nachhaltig und innovativ wenn es drauf ankommt! […]

  3. […] Infrastruktur und Mobilität: Aber bitte nachhaltig und innovativ wenn es drauf ankommt! […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.