Antrag 008/XI Thema: Feuerwehrdienstausweis
die SPD- Fraktion im Rat der Stadt Kleve beantragt, die Verwaltung der Stadt Kleve möge prüfen,

den aktiven Feuerwehrangehörigen der Stadt Kleve einen Feuerwehrdienstausweis zur Verfügung zu stellen.
Begründung:

Der Verband der Feuerwehren in NRW e. V. (VdF NRW) hat in Zusammenarbeit mit der Unfallkasse NRW einen Feuerwehrdienstausweis im Scheckkartenformat konzipiert. Durch die Mitwirkung der Unfallkasse NRW ist es möglich, dass auf jedem Dienstausweis ein Hinweis zur Unfallversicherung bei Dienstunfällen enthalten ist.

Auch bei Antritt einer neuen Arbeitsstelle lässt sich mit dem Feuerwehrdienstausweis die Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr ohne große Bürokratie belegen. Darüber hinaus haben Feuerwehrleute mit Feuerwehrdienstausweis die Möglichkeit verschiedene Vergünstigungen – ähnlich wie bei der Ehrenamtskarte – in Anspruch zu nehmen, sei es bei einem Musicalbesuch, Besuch verschiedener Freizeitparks oder sogar bei dem Abschluss von Mobilfunk- oder Pay-TV Verträgen.

Eine weitere Begründung erfolgt mündlich.