Neuwahlen: Klever SPD mit Doppelspitze

Der neu gewählte Vorstand der Klever SPD

Die Mitglieder der Klever SPD haben während der letzten Jahreshauptversammlung beschlossen, eine Doppelspitze einzuführen. Die hierfür notwendige Satzungsänderung wurde einstimmig genehmigt. Sogleich wurde die Doppelspitze auch gewählt. Monika Overkamp und Josef Gietemann führen nun die Klever SPD gleichberechtigt und gemeinsam.

Der Rechenschaftsbericht für das abgelaufene Jahr enthielt vielfältige Tätigkeiten der Klever Sozialdemokraten. Neben zahlreich Sitzungen und Ortsvereinsversammlungen wurde der Wahlkampf zum Europaparlament durchgeführt. Prof. Dr. Hasan Alkas ist als Kandidat unterstützt worden und auch die Kontakte zur niederländischen PvdA wurden vertieft.
Weitere Aktivitäten waren beispielhaft die Teilnahme am Stadtradeln, eine Plakataktion zum Schulstart, die Durchführung einer Veranstaltung zum Thema ÖPNV und Nahverkehrskonzept, sowie die Klimadiskussion und die Demonstrationen „Friday for Future“.

Natürlich befindet man sich mitten in der Vorbereitung zum Kommunalwahlkampf. Neben der Benennung der Bürgermeisterkandidatin Sonja Northing und dem Landratskandidat Peter Driessen führt der Ortsverein die Diskussion um ein kommunalpolitisches Wahlprogramm. Hierzu haben die Mitglieder im Rahmen einer Mitgliederbefragung Schwerpunkthemen benannt, die nun inhaltlich ausgearbeitet werden.

Der Austritt von sechs Fraktionsmitgliedern aus der SPD wurde von den Mitgliedern bedauert. Unverständlich bleibt, dass alle Gesprächs- und Mediationsangebote von den ehemaligen SPDMitgliedern nicht genutzt wurden.

Im Kassenbericht konnte eine positive Finanzlage der Klever SPD festgestellt werden, so dass folgerichtig auch die einstimmige Entlastung des Vorstandes erfolgen konnte.
Zu weiteren Vorstandsmitgliedern sind Stefan Welberts, Stephan Geier, Felix Walraven, Daniel Boumanns, Brigitte Wucherpfennig und Peter Brückner gewählt worden.

Als Beisitzer konnten sich Charkilha Nakakeeto, Mariella Overkamp und Maria Boskamp durchsetzen. Die sehr harmonische Jahreshauptversammlung haben die neu gewählten Vorsitzenden mit dem Versprechen beendet, einen engagierten Kommunalwahlkampf durchzuführen und die Basis für eine erfolgreiche sozialdemokratische Kommunalpolitik zu schaffen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.