AG Migration und Vielfalt wählt neuen Vorstand

Die Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt der Kreis Klever SPD hat einen neuen Vorstand. Neuer Vorsitzender wurde der 27-jährige Frank Thon aus Uedem. Er konnte sich ebenso wie der Rest des neuen Vorstandes über ein einstimmiges Ergebnis freuen. In den Vorstand wurden außerdem gewählt: Veronika Brückner (stellvertr. Vorsitzende); Michael Ostermeijer (Schriftführer), sowie Derya Alkas, Sandra Osei, Philipp Vallen und Christa Gerritzen als Beisitzer.

Thon übernimmt den Vorsitz von Prof. Dr. Hasan Alkas aus Kleve, der die AG vor rund drei Jahren im Kreisgebiet ins Leben rief. Thon bringt als ehemaliger Vorsitzender der Jusos im Kreis Kleve bereits einige politische Erfahrung mit und freut sich nun über die neuen Herausforderungen. In seiner Vorstellungsrede betonte er die dringende Notwendigkeit zur Errichtung eines Kommunalen Integrationszentrums auf Kreisebene sowie ein damit verbundenes Integrationskonzept. Dabei ging er mit Landrat Spreen und der CDU Kreistagsfraktion scharf ins Gericht. „Es kann nicht sein, dass der Kreis Kleve hier als letzter Landkreis in NRW die Fördermöglichkeiten des Landes für mehr Personal nicht abruft. Der Verweis auf Mehrkosten für den Kreis ist lächerlich. Im Kreis Wesel betrugen die Kosten für die selbstgetragenen Sachkosten lediglich 30.000 EUR. Das Land jedoch steuert 170.000 EUR als Festbetragsfinanzierung der Personalkosten bei. Sollte uns das die Bewältigung der Herausforderungen aus der Zuwanderung nicht wert sein?“, so Thon.

Auch beim Ausbau der Migrantenvertretungen sei noch Nachholbedarf in den Kommunen des Kreises. So haben derzeit von den 16 Kommunen des Kreises Kleve nur zwei einen Integrationsrat. Thon will mit seinem Team auf dem Fundament seines Vorgängers aufbauen und die AG wenn auch nicht immer zu einer „erhörten“ so doch zu einer „gehörten“ Stimme im Kreis Kleve machen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.