Klever SPD ehrte Jubilare

Im Rahmen einer Mitgliederversammlung ehrte der Vorstand der Klever Sozialdemokraten zehn Jubilare für ihre langjährige treue Mitgliedschaft in der SPD. Neun Mitglieder waren 1976,  in der Zeit vor der Bundestagswahl im Herbst des Jahres, in die SPD eingetreten.  Der damalige amtierende Bundeskanzler Helmut Schmidt warb um seine Wiederwahl und Helmut Esters aus Geldern für seinen erneuten Einzug in den Bundestag (1969-1994).

Für 40-jährige Mitgliedschaft in der ältesten Partei Deutschlands wurden vom Vorsitzenden Josef Gietemann und Thorsten Rupp die Sozialdemokraten Alfred Fiegen, Scholli Hansen, Willi Kasten, Georg Kasten, Christos Papageorgiou, Manfred Schirmel, Franz Skowronski, Traute Wirtz und Ludwig Wolf geehrt. Für ihre 25-jährige Zugehörigkeit erhielt die Genossin Thea Kasulke, Ehrennadel und Urkunde, unterschrieben vom Bundesvorsitzenden Siegmar Gabriel, der Landesvorsitzenden Hannelore Kraft und Ortsvereinsvorsitzenden Josef Gietemann.

Im Zeiten Teil der Mitgliederversammlung stellte sich der designierte Landtagskandidat für den Nordkreis, der gebürtige Klever Thorsten Rupp, der Mitgliederversammlung vor. In dem „Heimspiel“  erläuterte seine Ziele für die kommende Landtagswahl im Mai 2017.

Die 100 % Unterstützung des SPD-Ortsvereins Kleve ist ihm jedenfalls sicher, war das Fazit der harmonischen Mitgliederversammlung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.