Neue Veranstaltungsreihe „Jusos Aktiv“

Am heutigen Mittwoch startet die neue Veranstaltungsreihe „Jusos Aktiv“ der sozialdemokratischen Arbeitgemeinschaft der Jungsozialisten (Jusos) im Kreis Kleve. Mit dieser sollen zwei wichtige Bereiche abgedeckt werden: Zum einen möchten die Jusos informieren und aktiv in die Diskussion einsteigen, zum anderen sollen die Ergebnisse der Abende in politische und gesellschaftliche Inhalte umgesetzt werden. Daher möchten die Jusos recht herzlich zur ersten Veranstaltung der Reihe

„Jusos Aktiv: Depression und Suizidprävention bei jungen Erwachsenen“

einladen.

Diese findet am heutigen Mittwoch, dem 28.10.2015, 19 Uhr, im Kontaktcafe des Caritasverbandes Kreis Kleve e.V. (Hoffmannallee 66a-68, 47533 Kleve) statt.

„Ich freue mich dieses ernste, dennoch wichtige Thema in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband Kreis Kleve und der Arbeitsgemeinschaft der SozialdemokratInnen im Gesundheitswesen (ASG) präsentieren zu können. Als Referent konnte der Fachbereichsleiter der Forensik der LVR-Klinik Bedburg-Hau, Dr. Jack Kreutz, gewonnen werden“, so Philipp Vallen, Vorsitzender der Jusos im Kreis Kleve.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.