Podiumsdiskussion zur Klever Kulturpolitik

Themen rund um die Klever Kulturszene sollen bei einem Kulturfrühschoppen am 23.8.2015 von 11 Uhr – 12.30 Uhr diskutiert werden. An der Podiumsdiskussion im Spiegelzelt von „cinque“ wird auch Bürgermeisterkandidatin Sonja Northing teilnehmen.

11705327_861153720639573_2275226374788720339_n

Eingeladen hat „Kultur Raum Klever Land“  – ein Verbund freier kulturschaffender Organisationen und Initiativen im Raum Kleve. Der Verbund hat sich im Mai diesen Jahres im Kurhaus mit einer Gründungsversammlung der Öffentlichkeit vorgestellt.

Mit im Verbund sind unter anderem
– Jugend- & Kulturzentrum Radhaus Kleve
– Cinque – Kleinkunst in Kleve e.V.
– GIN Gitarreninitiative Niederrhein
– Klever Jazzfreunde e.V.
– Theater mini-art e.V.
– Remember Modern Concerts
– R & G, rhythm & groove factory, Schule für Jazz und populäre Musik
– Hans-Bernd de Graaff (Veranstaltungstechniker)
– Theater im Fluss e.V.
– Tonstudio Meyerhof
– Max Knippert (freischaffender Bildhauer)
– Nicole Peters (Atelier Peters)
– Klangfabrik – Clever Live Musik e.V.
– Haus der Begegnung – Beth Hamifgash
– XOX-Theater Kleve.
und noch einige mehr

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.