Was ist der Islam?

Unter dem Motto „Was ist der Islam?“ veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Kleve (AsF) eine gut besuchte Diskussion mit dem Ehrenvorsitzenden des türkisch-islamischen Kulturvereins Emmerich, Hilmi Karagöz.

IMG-20150310-WA0005

Eindrucksvoll schilderte Karagöz, welche Werte der Islam vertritt. Menschenwürde, Menschlichkeit und Friedfertigkeit gehören zu den Grundwerten der islamischen Religion. „Wer einen Menschen umbringt, bringt die ganze Menschheit um“, zitierte Karagöz sinngemäß den Koran und unterstrich damit die Friedfertigkeit des Islam. Er ist sehr verärgert darüber, dass im Namen des Islams Terrorismus begangen wird: „Leider passieren in der islamischen Welt im Nahen Osten sehr furchtbare Dinge. Aber das ist nicht der Islam. Kein Glaube der Welt fordert zu Mord auf.“ Wie kann eine Gesellschaft Menschen davon abhalten, sich zu radikalisieren? Die Diskussionsrunde war sich einig darüber, dass Aufklärung, Werteerziehung in der Familie und gute Bildung dazu beitragen, einen Menschen nicht zum Terroristen werden zu lassen. Über 4 Millionen Muslime in Deutschland zeigen, dass ein friedliches Zusammenleben gut funktioniert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.