300 Euro für das Storchennest – Jusos und AG60plus der SPD Kreis Kleve spenden Sommerfest-Einnahmen

Foto_AWO_KiTa_Storchennest,_Kranenburg,_Spendenuebergabe

Eine generationenübergreifende Zusammenarbeit kam den Kleinsten der AWO-Kindertagesstätte „Storchennest“ in Kranenburg zugute.
Sie erhielten einen Scheck über 300 Euro von Philipp Vallen (Vorsitzender Jusos Kreis Kleve) und Heinz Boskamp (Vorsitzender AG60plus der SPD Kreis Kleve).

Gemeinsam hatten die beiden Arbeitsgemeinschaften im Sommer ein Fest veranstaltet. Auch Vereine und Firmen aus dem Kreis Kleve spendeten. Getränke kamen zum Beispiel von Edeka Schroff und die Verpflegung wurde gesponsert vom Cafe Scholten und dem Clivia Pflegezentrum. Über diese Unterstützung freuten sich die Veranstalter sehr. „Wir sehen die Förderung der Jüngsten in unserer Gesellschaft als zentrale Aufgabe. Dazu wollten wir einen kleinen Beitrag leisten.“, so Philipp Vallen. „Auch weiterhin wollen wir Kita begleiten“, ergänzt Heinz Boskamp.

Andere Aktionen sind ebenfalls schon geplant. So wird noch kurz vor Weihnachten die Tafel unterstützt werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.