Einladung zum Zukunftskonvent der NRW SPD

Die NRW SPD lädt herzlich ein zum Zukunftskonvent 2014. Das Thema in diesem Jahr lautet: „Neue Allianzen für Stadt und Land“. Mit dabei u.a. Hannelore Kraft, Franz Müntefering, Barbara Hendricks und Mike Groschek. Am 15.November (Samstag) vom 10:30 bis 14 Uhr im LVR-Industriemuseum, Hansastrasse 20 in Oberhausen.

Mehr Informationen zum Zukunftskonvent 2014

Die Anmeldung ist hier möglich

Unsere Städte und Gemeinden bilden das Fundament unserer Gesellschaft. Wenn wir über neue Allianzen von Stadt und Land diskutieren, gilt deshalb für uns Sozialmdemokratinnen und Sozialdemokraten nach wie vor der Leitsatz von Johannes Rau: „Stadt und Land – Hand in Hand“.

Große Unterschiede sind in der Sozialstruktur, den Lebensstilen und in Bildung und Kultur heute weniger wahrzunehmen als früher. Allerdings bestehen weiterhin Herausforderungen, die eigene Ansätze und Strategien erfordern. Große Städte und Ballungsräume haben besondere sozialpolitische Aufgaben zu bewerkstelligen, es geht auch um bezahlbaren Wohnraum und den Erhalt lebenswerter Quartiere. In kleineren und mittelgroßen Kommunen stehen beispielsweise die Weiterentwicklung der Mobilität, der digitalen Infrastruktur sowie von Bildungs-, Ausbildungs- und Arbeitsplatzangeboten im Vordergrund.

Die Sozialdemokratie hat ihre Wurzeln in der Kommunalpolitik. Unser politisches Ziel bleibt es, gleichwertige Lebensbedingungen in allen Teilen unseres Landes zu schaffen.

Unter dem Motto „NRW. Gemeinsam gestalten. Neue Allianzen für Stadt und Land.“ wollen wir deshalb bei unserem Zukunftskonvent in verschiedenen Foren mit Expertinnen und Experten aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft diskutieren. Wir freuen uns auf eine ideenreiche, konstruktive Debatte und laden Dich herzlich ein.

Programm:

10:30 Uhr – Eröffnung und Begrüßung Hannelore Kraft

10:45 Uhr – Kabarett – „Mehr Demografie wagen – früher APO, heute Opa“ Martin Kaysh

11:00 Uhr – NRW-Faktencheck – Vielfalt (ge)zählt – NRW im Spiegel der Statistik Jochen Ott MdL, stellv. Landesvorsitzender der NRWSPD

11:20 Uhr – Impuls – Herausforderungen für die Zukunft Franz Müntefering

11:40 Uhr – Dialog

– Dr. Barbara Hendricks MdB, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

– Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen

– Moderation: Thorsten Klute, Staatssekretär, Mitglied des Landesvorstandes der NRWSPD

12:00 Uhr – Überleitung in die Foren André Stinka, Generalsekretär der NRWSPD

12:15 Uhr – Beginn der Foren

FORUM I

  • Hier bin ich zuhause – Versorgungssicherheit und Daseinsvorsorge überall in NRW
  • Dr. Barbara Hendricks MdB, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
  • Prof. Dr.-Ing. Theo Kötter, Institut für Geodäsie und Bodenordnung, Universität Bonn
  • Tim Kähler, Bürgermeister der Hansestadt Herford
  • Birgit Mosler, Projektkoordinatorin für das FH-Struktur-Projekt „SMART VILLAGES“ an der Hochschule Rhein-Waal
  • Moderation: Willi Brase MdB
  • FORUM II
  • Weniger ist mehr – Anpassungstrategien für Städte und Gemeinden in Nordrhein-Westfalen
  • Dietmar Bergmann, Bürgermeister Nordkirchen, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Regionalrat Münster
  • Sören Link, Oberbürgermeister der Stadt Duisburg
  • Dr. Annett Steinführer, Thünen-Institut Braunschweig
  • Dipl.Ing. Anne Volkmann, Technische Universität Dortmund, Fakultät Raumplanung
  • Moderation: Thomas Eiskirch MdL
  • FORUM III
  • Ländlicher Raum und Metropolregionen – Herausforderungen wachsender Kommunen
  • Walther Boecker, Bürgermeister der Stadt Hürth
  • Matthias Murmann, Bildundtonfabrik, Köln
  • Nadja Lüders MdL, Dortmund
  • Claudia Warnecke, Baudezernentin der Stadt Paderborn
  • Moderation: Jochen Ott MdL, stellv. Landesvorsitzender der NRWSPD
  • FORUM IV
  • Statt Luxusloft oder Armenghetto – soziale Stabilisierung durch Quartiersentwicklung
  • Thomas Geisel, Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf
  • Silke Gottschalk, Geschäftsführerin Deutscher Mieterbund NRW
  • Michael Groschek, Minister für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW
  • Franz Meurer, kath. Pfarrer Köln (Alternativer Ehrenbürger Kölns)
  • Sarah Philipp MdL, Duisburg
  • Moderation: Thorsten Klute, Staatssekretär, Mitglied des Landesvorstandes der NRWSPD

Mehr Informationen zum Zukunftskonvent 2014

Die Anmeldung ist hier möglich

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.