Kommunalwahl – Starkes Ergebnis für die Klever SPD

Die Klever SPD freut sich über ein großartiges Wahlergebnis bei der Kommunalwahl und bedankt sich bei den Wählerinnen und Wählern, die ihr das Vertrauen geschenkt haben.

„Wir haben im Wahlkampf auf den Straßen und in den Wahlkreisen Unterstützung und Zustimmung erfahren, dies hat uns zusätzlich motiviert und ließ uns auf ein gutes Ergebnis hoffen. Doch dass es uns gelungen ist, ein solch klares Votum der Wählerinnen und Wähler zum Politikwechsel in der Kreisstadt einzufahren, war nicht vorhersehbar“, so Josef Gietemann – Chef der Klever SPD.

IMG_0940

Bei der Analyse der Wahlergebnisse der Kommunalwahl 2014 bleibt festzuhalten, dass wir trotz einer geringeren Wahlbeteiligung in der Stadt Kleve (Minus 824 Wählerinnen und Wähler) dennoch 735 Stimmen hinzugewonnen haben! Damit konnten wir unsere Wählerinnen und Wähler zum Urnengang motivieren und 13 Sitze im Stadtrat (plus 2) gewinnen. Mit diesem Abstimmungsergebnis und den zusätzlichen Mandaten können wir unsere jüngeren Ratsmitglieder für die Zukunft aufbauen.

Die Klever SPD bleibt im Kreistag mit zwei Mandaten vertreten. Brigitte Wucherpfennig und Josef Berg werden die Klever Interessen auf Kreisebene vertreten.

Die Wahlergebnisse sind  damit auch eine Bestätigung der Arbeit der bisherigen Stadtrats- und Kreistagsfraktionen unter der Führung von Alexander Frantz und Roland Katzy.

Festzuhalten bleibt auch, dass die CDU in Kleve, erstmals in den vergangenen 65 Jahren die 40-Prozent-Marke nicht erreicht hat!

Ganz besonders freuen wir uns über die fünf Direktmandate von Josef Berg, Fredi Döllekes, Willi Fischer, Josef Gietemann und Christian Nitsch, die wir im gesamten Stadtbereich von Kellen über Rindern, die Innenstadt bis Materborn gewonnen haben. In weiteren Wahlkreisen war es aufgrund des geringen Abstands zur CDU bis zur letzten Minute spannend.

In den nächsten Tagen werden wir Gespräche (extern und intern) führen und uns in den Gremien beraten. Dieses ist uns besonders wichtig, da wir gemeinsam das gute Wahlergebnis eingefahren haben. Unsere Mitgliedschaft bleibt auch weiterhin eingebunden.  Mit dieser Einstellung haben wir zahlreiche Mitglieder zur Mitarbeit im Kommunalwahlkampf gewinnen können. Dieser Erfolg ist der Erfolg der gesamten Klever SPD.

Beim Integrationsrat konnten wir ein weiteres gutes Ergebnis einfahren. Wir haben die stärkste Liste im Integrationsrat und freuen uns mit den vier direkt gewählten Kandidatinnen und Kandidaten. Hier haben wir 35,76 Prozent der abgegebenen Stimmen erzielen können. Damit sind Hüseyin Ezer, Nuray Balli, Lambertus Overkamp und Ans van den Berg zu Integrationsratsmitglieder gewählt.

 

10171275_788905864461255_3587834794440131553_n

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.