SPD-Wahlprogramm im Grundstein des neuen Rathauses verewigt

Bei der Grundsteinlegung des neuen Rathauses am 30. April 2014 wurde auch eine Zeitkapsel (ein kupfernes Behältnis) in den Kellerfußboden eingemauert. In dem Behälter wurden 2 Tageszeitungen (NRZ und RP) sowie einige Euromünzen aus dem Jahr 2014 verschlossen.

Damit wurde auch der umfangreiche Bericht über das SPD-Wahlprogramm für Kleve im Lokalteil der Rheinischen Post – „SPD will 24-Stunden-Kinderbetreuung“ und der Wahlkampfslogan „Gemeinsam für Kleve“ für die Nachwelt gesichert.

Hier geht es zum Bericht in der Rheinischen Post

P1040830

Grundsteinlegung Rathaus Kleve am 30.04.2014

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.