Haushaltsantrag: Seniorenbeauftragte/r

Haushaltsantrag der SPD-Ratsfraktion

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Kleve beantragt, der Rat möge der Stadt Kleve möge beschließen:

In den Haushalt 2014 werden finanzielle Mittel zur Einrichtung einer Stelle einer/eines Seniorenbeauftragten eingestellt.

Begründung:

Der Anteil der Senioren an der Gesamtbevölkerung nimmt in der gesamten Bundesrepublik – so auch in Kleve – zu. Zu den Aufgaben einer bürgerfreundlichen und sozialen Kommune gehört es sicherzustellen, dass auch Senioren und Seniorinnen am allgemeinen gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Senioren und Seniorinnen wünschen im gewohnten Lebensumfeld verbleiben zu können. Sie möchten auch im Alter die Selbstbestimmung und die Unabhängigkeit solange wie möglich erhalten. In Problem- und Konfliktsituationen fehlt dann häufig der direkte Ansprechpartner.

Zahlreiche Gemeinden haben deshalb bereits die Stelle eines/einer Seniorenbeauftragten geschaffen.

Die zentrale Beratung von Seniorinnen und Senioren und deren Angehörigen ist das wichtige Aufgabenfeld eines/einer Seniorenbeauftragten. Der/Die  Seniorenbeauftragte vermittelt Kontakte zu zuständigen Behörden und hilft Senioren und Seniorinnen beim Austausch mit der öffentlichen Verwaltung. Er /Sie berät über Unterstützungseinrichtungen und –möglichkeiten für Senioren und Seniorinnen . Bei Bedarf werden auch Kontakte zu anderen Beratungsstellen vermittelt.

Der/Die Seniorenbeauftragte hält Kontakt zu Senioreneinrichtungen, den Kirchengemeinden, Glaubensgemeinschaften, Wohlfahrtsverbänden, Interessenverbänden, Vereinen, Begegnungsstätten und allen sonstigen in der Seniorenarbeit tätigen Stellen.

Schließlich vertritt der/die Seniorenbeauftragte die Belange der Senioren und Seniorinnen gegenüber den kommunalen Entscheidungsträgern.

Haushaltsantrag Seniorenbeauftragter

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.