Gedenken zum Novemberpogrom

9november

Klever Bürger, Vereine und Schulen erinnerten heute am Synagogenplatz an die Verfolgung der Juden vor 75 Jahren. An dieser Stelle stand vom 24. August 1821 bis zum 09. Novemer 1938  die Klever Synagoge.

In Zukunft könnte auf dem Nachbargrundstück das „Haus der Begegnung Beth Hamifgash“ entstehen.


– weiter lesen auf RP Online: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kleve/kleve-gedenkt-seiner-verfolgten-juden-aid-1.3806252 Kleve: Kleve gedenkt seiner verfolgten Juden

Das diesjährige Programm gestalteten unter anderen Schüler der Spyckschule, des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums und der Jugendchor der Evangelischen Kirchengemeinde Kleve.


– weiter lesen auf RP Online: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kleve/kleve-gedenkt-seiner-verfolgten-juden-aid-1.3806252 Kleve: Kleve gedenkt seiner verfolgten Juden

– weiter lesen auf RP Online: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kleve/pogrom-klever-leben-in-asche-gelegt-aid-1.3802777 Kleve: Pogrom: Klever Leben in Asche gelegt

– weiter lesen auf RP Online: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kleve/kleve-gedenkt-seiner-verfolgten-juden-aid-1.3806252 Kleve: Kleve gedenkt seiner verfolgten Juden
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.