Koekkoekstege muss erhalten bleiben

 

Zu dem Antrag eines Investors, das Gebäude der ehemaligen Gaststätte „Zum Kurfürsten“ neben dem Museum Haus Koekkoek bis zur Koekkoekstege über die Grünfläche zu verbreitern sagte der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Kleve Josef Gietemann im Bauausschuss:

„Wir haben große Sorge, dass der historische Charakter der Koekkoekstege zerstört wird. Das ist einer der wenigen historischen Wege in Kleve. Den sollten wir nicht zubauen. Die einzigartige Situation muss erhalten bleiben. Da müssen wir ganz behutsam mit umgehen!“

koekkoekstege

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.