Gute Arbeit, gerechte Löhne!

946597_3120007695963_1075467088_n

Der Wert der Arbeit ist ein zentrales Thema der Sozialdemokratie. Die SPD ist seit 150 Jahren die Partei der Arbeit in Deutschland. Schon immer vertrat die SPD die Interessen der Menschen, die hart arbeiten um sich und ihre Familie zu ernähren.

Auch die Klever SPD fordert deshalb einen gesetzlichen Mindestlohn von mindestens 8,50 Euro. Der Vorsitzende der Klever SPD, Josef Gietemann, erklärt hierzu:

„Wir wollen ein Land, in dem Hungerlöhne und Armut im Alter zur Vergangenheit gehören. Wer täglich zur Arbeit geht oder wer sein Leben lang geschuftet hat, darf nicht beim Sozialamt betteln müssen, um sich den schmalen Lohn oder die Mini-Rente aufstocken zu lassen.

Bereits die Feierlichkeiten zum Tag der Arbeit am 1. Mai standen unter dem Motto: „Gute Arbeit, gerechte Löhne!“
Die Klever SPD wird am Samstag, den 08.06.13 mit einem Infostand die Forderung nach einem flächendeckenden Mindestlohn bekräftigen. In der Zeit von 11 – 13 Uhr besteht die Möglichkeit, sich am SPD-Stand auf der Großen Straße im Bereich Kavarinerbrunnen zu informieren.

6405f9bea7
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.