SPD Kleve gratuliert Else Peters

Else Peters arbeitet seit fast 30 Jahren ehrenamtlich für die Klosterpforte. Für ihren unermüdlichen Einsatz erhielt sie  nun den Ochsenorden der Kalkarer Karnevalsgesellschaft (KKG).

Die KKG zeichnet seit 1967 Persönlichkeiten für soziales und karitatives Engagement im Stillen mit dem „Goldenen Ochsenorden“ aus.

“ Else Peters ist in Kleve für ihr breitgefächertes soziales Engagement bekannt und hat diese Auszeichnung bestimmt  verdient“, meint auch der Klever SPD-Vorsitzende Josef Gietemann, der ihr auf diesem Wege herzlich zur Auszeichnung gratuliert.

Else Peters

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.